Mittwoch, 29. Juni 2011

NinjaTrader Insides - Introduction

Nach einigen Unterhaltungen mit den Lesern des Blogs habe ich mich entschlossen wieder etwas mehr zum Thema Programmierung unter NinjaTrader zu schreiben. Im wesentlichen möchte ich gerne einige für mich und hoffentlich auch für die Leser interessanten Tips und Tricks veröffentlichen, die kaum, bis gar nicht dokumentiert sind. Oft findet man solche Anregungen erst beim Lesen diverser Foren oder durch eigenes "Try & Error" -Vorgehen.

Als generelle Hilfe bei Programmierfragen kann ich das NT-Forum selbst oder das Forum bei BigMike empfehlen. Hier werden sie sicherlich geholfen :-)


Anfangen möchte ich mit einem Tip zum Thema Indikator-Verwendung:
Im Normalfall füge ich einen Indikator zu einer Strategie mit dem folgendem Aufruf innerhalb der Initialize() -Methode hinzu:

Add(SMA(14));

Wenn ich den Indikator nun aber öfter innerhalb meiner Strategie verwende und ich dann noch einen Indikator verwende, der mehr als nur 1-2 Parameter übergeben bekommt, kann dies recht aufwendig und fehleranfällig werden. Besonders, wenn man Parameter ändern möchte, die fest-verdrahtet im Code stehen und nicht über den Property-Dialog parametrisiert sind. 

Abhilfe schafft ein Indikator-Parameter in der Strategie, im Variables-Bereich. In unserem Beispiel wäre folgender Code-Abschnitt hinzuzufügen:

SMA mySMA;

Innerhalb der Initialize()-Methode schreibe ich ...

mySMA = SMA(14);
Add(mySMA):

... alle weiteren Aufrufe dieses Indikators kann ich dann über die Variable gestalten. Als Beispiel, möchte ich den aktuellen Wert des Indikators am letzten abgeschlossenen Bar verwenden:

double currentSMAValue = mySMA[0];


Beste Grüße
DarthTrader

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.