Dienstag, 15. März 2011

Kinetick Datenfeed

Nun habe ich es doch endlich geschafft einen weiteren externen Datenfeed zu abonnieren. Nachdem die Systeme im März bisher fantastisch anlaufen, ich mir einige Ausreißer in den Monaten zuvor allerdings nicht erklären konnte (außer die Systeme wären teilweisen wirklich in einer Drawdown-Phase gewesen), wollte ich eine weitere Meinung einholen ... in Form des Datenfeeds von Kinetick :-)

Ich habe mich für Kinetick entschieden, da hier speziell für den NinjaTrader Daten (EOD oder Intraday) angeboten werden. Die monatliche Kündigungsfrist war ein weiterer Grund für die Entscheidung zu Gunsten von Kinetick. Mit einer monaltichen Gebühr von $50 für das 100 Symbol-Package laufe ich auch nicht Gefahr die Kosten zu stark steigen zu lassen.

Ich habe die letzten Tage alle Systeme mit den Daten von Zen-Fire bzw. NinjaTrader und dem Kinetick-Feed getestet. Die Ergebnisse in der Tendenz sind gleich, im Detail gibt es allerdings einige Unterschiede, die gerade in den Jahren 2006/2007 einige Performanceunterschiede aufweisen. Bspw. bestätigt mich der Kinetick-Feed in der Annahme, das mein System DT_BundPP in diesen Jahren weniger gut performte, was allerdings auch mit der niedrigeren Volatilität zusammenhängt. Die Bewegungsimpulse sind teilweise anders gestaltet und die ATR weist andere Werte auf.

Allerdings hatte ich mit Kinetick auch Datenfehler zu verzeichnen. So fehlen aktuell immer noch Daten für den FGBL im März 2007 und es existieren einige unschöne Spikes im FDAX. Diese Probleme versucht Kinetick noch beheben. Die Ergebnisse, welche nur 1-2 Jahre zurückliegen sollten grundsätzlich als relevanter angesehen werden und sind auch entsprechend bei beiden Datenpools im Vergleich weniger volatil.

Insgesamt bin ich nach diesen Tests recht positiv gestimmt, denn die Systeme DT_OpenGap und DT_OpenRange konnten weiterhin überzeugen. Generell können die Unterschiede in den Daten durch kleinere Parameteranpassungen in den Systemen ausgeglichen werden, was mich in der Überzeugung der stetigen Anpassung der Systeme bestätigt.

Beste Grüße
DarthTrader

1 Kommentar:

Henrik hat gesagt…

Bist du immer noch mit Kinetick zufrieden?
Ist Kinetick manchmal derselbe Dienst wie IQFeed.net?
Wie sieht es mit historischen Daten für den FGBL aus, kann man die zusammenhängend laden für einige Jahre (also einen continuos FGBL) oder wie hast du das Problem des Backtestens auf längere Zeit gelöst? Danke und Grüße, Henrik

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.